Protein-Rote Linsen-Sweet Potato Burger

#cleaneating #vegan #glutenfree #microbiomefriendly #burgerlove

 

garantiert:

..knusprig, lecker & sättigend

..voll mit ganz vielen Mineralien & Vitaminen

..sehr hoher Proteingehalt

…ballaststoffreich

…sehr portabel, also ein easy Snack für unterwegs

und natürlich gesund 🙂

 

Du brauchst (für ca 5-6 Stk):

  • 2 große Süßkartoffeln
  • 1 mittelgroße Tasse mit getrockneten roten Linsen
  • 1 weiße Zwiebel
  • 100g gemahlene Sonnenblumenkerne (in einem Food Processor od. Smoothie Mixer ganze Kerne kurz trocken mahlen)
  • 2 EL Polenta (Maisgrieß)
  • 1 TL Kurkuma oder Currypulver (ohne Zusatzstoffe!)
  • ½ Cayenne Pfeffer
  • 2 EL Apfelessig oder Zitronensaft
  • 1/2 TL Salz oder soviel/wenig wie du magst
  • 1 Tasse Kürbiskerne

 

Zubereitung:

LinsenBurger - 1

  • die Süßkartoffeln in Würfel schneiden und weich kochen
  • die Linsen gut waschen und in Wasser ca 15 Min. ebenfalls weich kochen, 1 EL Kokosöl dazugeben
  • die Zwiebel klein hacken
  • alle restlichen Zutaten (außer Kürbiskerne) mit Linsen, Kartoffeln und Zwiebeln im Topf vermischen und stampfen bis eine einheitliche, formbare Masse entsteht
  • jetzt mit der Hand Burger formen und in den Kürbiskernen von beiden Seiten wälzen
  • auf einem Blech im Backofen ca 30-40 Min. backen, nach 15-20 Min wenden
  • du kannst die Burger auch von beiden Seiten einige Minuten in einer Pfanne knusprig braten in Kokosöl

 

Passt super zusammen im Brötchen mit Avocado, geschnittenen Tomaten, Salat, (probiotischem) Ketchup und veganer Käsesoße!

LinsenBurger - 2

shanice-garcia-41911

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s